Anmelden Registrieren

Anmelden

Eltern werden mit PCD

Familienplanung und Familiengründung können ein belastendes Thema sein für Menschen mit PCD-Erkrankung. Insbesondere Männer können unfruchtbar sein wegen PCD, müssen aber nicht. Hier empfiehlt sich eine frühzeitige Abklärung, so bald der betroffene Mann das will und dazu bereit ist.

Eine professionelle Begleitung eines Paares bei der Diagnose „Unfruchtbar“ ist wichtig für beide Partner. Psychologische und soziale Unterstützung hilft, Wege zu finden mit einem solchen Bescheid.

Frauen mit PCD können in der Regel Kinder gebären, müssen aber bei einer Schwangerschaft auch professionell und sorgfältig begleitet werden.

 

* Auszug aus unserem Positionspapier Teilhabe und Inklusion

 

hier ein Beitrag von Prof. Rott über Humangenetische Beratung, die wichtiger Teil einer Familienplanung sein kann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.