Anmelden Registrieren

Anmelden

Historie

  • •    1904 Erstbeschreibung des gemeinsamen Vorkommens von Bronchiektasen und Situs inversus durch A. Siewert
    •    1935 namensgebende Publikation des Züricher Internisten Prof. Dr. med. Manes Kartagener (Link) (1897 bis 1979)
  •              über 4 Patienten mit Situs inversus, rez. Sinusitis und Bronchiektasen
    •    1960 männliche Sterilität als wichtiges zusätzliches Symptom beschrieben
    •    1975 Aufdeckung eines ultrastrukturellen Ziliendefektes (Dyneinarmdefekt) bei immotilen Spermien durch Afzelius,
  •              B.A. et al, Pedersen, H. und Rebbe, H.
    •    1976 Erstbeschreibung der Kombination desselben Zilienstrukturdefektes bei Spermien und respiratorischem Epithel
  •              bei einer Person durch Bjorn Afzelius. Er prägt den Begriff "Immotiles Ziliensyndrom"
    •    1981 Umbenennung in "Primäre ziliäre Dyskinesie" durch Sleigh, M. A.

 

 

Portrait Manes Kartagener

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok