Drucken
Zugriffe: 9204

Therapie bei PCD

Eine ursächliche Therapie der PCD gibt es nicht.

Die symptomatische Therapie führt jedoch dazu, dass Patienten ein weitgehend normales Leben führen können.
Entscheidend ist eine frühe Diagnosestellung, die dann auch zum frühen Start einer Therapie führt.

Eine umfassende Zusammenfassung der aktuell eingesetzten Behandlungsverfahren liefert die Publikation 

Management der Primären Ciliären Dyskinesie  

 

Quelle: Raidt, J. / Brillault, J. / Brinkmann, F. / Jung, A. / Koerner-Rettberg, C. / Koitschev, A. / Linz-Keul, H. / Nüßlein, T. / Ringshausen, F. C. / Röhmel, J. / Rosewich, M. / Werner, C. / Omran, H.: Management der Primären Ciliären Dyskinesie, Pneumologie (2020); DOI 10.1055/a-1235-1520

 

Im Folgenden finden weitere ausgewählte Informationen zu Therapiemöglichkeiten bei PCD.