Anmelden Registrieren

Anmelden

Der erste Preisträger im Jahre 2006 war Herr Prof. Dr. Omran.

Er erhielt den Preis für seine wissenschaftliche Arbeit. Sie beschreibt (Zitat): „den molekularen Mechanismus der Entstehung der äußeren Dyneinarmdefekte und ist gleichzeitig die Erstbeschreibung eines neuen diagnostischen Verfahrens, welches auf Immunfluoreszenzfärbungen basiert.“
Dieses Verfahren gewährleistet eine sichere Diagnose bei PCD-Patienten.

Je früher PCD erkannt und behandelt wird, desto besser entwickelt sich die Krankheit im Lebensverlauf, daher ist dieses diagnostische Verfahren für alle Betroffenen so wichtig.

2006 Omran

              2006 Omran Kassel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.